Englisch:

Irsaelische NGO hilft Booten mit Migranten Europas Küste zu erreichen und gibt ihnen Informationen wo sie hinsollen

23:47 Uhr Kurzmeldungen, Politik & Wirtschaft

drtalishaltiel

(Foto: Screenshot aus Youtube-Video)

Henrik und Lana entlarven „IsraAID”, eine israelische NGO (Nichtregierungsorganisation) die Booten mit Migranten unterstützt Europas Küste zu erreichen, indem sie sie herwinken und ihnen Informationen geben wo sie hinsollen. In der Zwischenzeit hat Israel die mit Abstand geringste Aufnahmerate von Flüchtlingen, von allen Staaten weltweit. Warum helfen Sie den Palästinensern nicht, oder nehmen diese Migranten aus Syrien, dem Nahen Osten oder Nordafrika auf?

>> weiterlesen

Aus Eric wird Sophie

Die erste Transgenderfrau in der Premier League verrät: Die Spieler klatschten als ich als Sophie vorgestellt wurde

23:30 Uhr Ausland, Kurzmeldungen, Politik & Wirtschaft

transe

Vereinigtes Königreich. – „Ich hatte keine Ahnung wie sie reagieren würden, doch plötzlich klatschte der Kapitän und die anderen Spieler schlossen sich an“ sagt Steve, der nach einem halben Jahrhundert als Mann, nun als Frau leben will.

>> weiterlesen

Freiheits- und Autarkieaktivist Andreas Clauss verstorben

18:14 Uhr Kurzmeldungen

14424821_1445250558825704_5551625055582940858_oZu tiefst bestürzt erreichte uns gestern die Nachricht vom Tode unseres Freundes Andreas Clauss. Er war einer der ersten und aktivsten der Aufklärerszene, der uns oft mit viel Humor die Augen öffnete und Betreiber der Novertis-Stiftung.

Wir wünschen seiner Familie viel Kraft und übermitteln unsere aufrichtiges Beileid!

Ruhe in Frieden lieber Andreas und Danke für Deine Arbeit und Deinen unermüdlichen und mutigen Einsatz für eine bessere und wahrhaftigere Welt !

>> weiterlesen

Mia san Marxisten

Schickeria „solidarisiert“ sich mit fordernden Migranten

19:00 Uhr Deutschland, Politik & Wirtschaft

marxismus

Mit einem 5:0 bezwang der FC Bayern München den russischen Verein FK Rostow in seinem ersten Spiel der neuen Champions-League-Saison. Linke, die die Ultras der Schickeria scheinbar unterwandert haben, solidarisierten sich dabei mit unverschämten Migranten, die am Sendlinger-Tor-Platz in München ein „Bleiberecht für alle“ fordern. 

>> weiterlesen

Damit es auch der Dümmste versteht:

Donald Trump Jr. vergleicht „Flüchtlinge“ mit Skittles

20:00 Uhr Ausland, Politik & Wirtschaft

trump

Fotomontage: Donald John Trump Junior mit Sklittles, Foto: Wir.Hn

Dieses Bild sagt alles. Lasst uns die Agenda der politischen Korrektheit, die Amerika nicht in den Mittelpunkt der Betrachtung stellt, beenden.

>> weiterlesen

Top-Ökonom:

AfD-Aufstieg könnte den Standort Deutschland vor dem Untergang bewahren

21:32 Uhr Deutschland, Politik & Wirtschaft

Foto: Wir.Hn

Heilbronn – Die Top-Ökonomen unserer Bewegung sehen in dem Wahlerfolg der AfD den Wirtschaftsstandort Deutschland vor einer Rettung in letzter Sekunde. Vor allem der Osten gehe als positiver Vorreiter voran, während der Westen einen hohen Preis zu zahlen habe, falls nicht endlich ein Umdenken und Befreien von negativen Konditionierungen und ewig gestrigen Glaubensätzen stattfinde. Während die gesamte Globalistenpresse ihr Gift verspritzt und eine massive Hetzkampagne startet, reagiert Beatrix von Storch, sinnbildlich gesprochen, mit dem Gegengift: Spott und Ironie.

>> weiterlesen

Raubüberfall am Heilbronner Marktplatz reiht sich in eine Vielzahl von Gewaltdelikten in Deutschlands angeblich zweitsicherster Großstadt

Und ewig ist’s ein Einzelfall: Realität und offizielle Statistiken driften immer weiter auseinander

13:10 Uhr Heilbronn

neger_schlaegt

Symbolfoto, Foto: Youtube Screenshot

Heilbronn – Viele Heilbronner sind schockiert über den jüngsten Raubüberfall eines mutmaßlich farbigen Täters auf einen 18-Jährigen Jugendlichen aus dem Landkreis. Zurück bleiben verunsicherte Bürger der Stadt und ein tramatisiertes Opfer.

>> weiterlesen

"Ich kann und will meinen Freunden nicht zumuten, sich zwei Kilometer von Peenemünde entfernt aufhalten zu müssen, wo 52,4%, AFD bzw. NPD wählen"

Gutmensch storniert Urlaub wegen Mecklenburg-Vorpommern Wahl und erhält spöttische Antwort

17:11 Uhr Deutschland, Politik & Wirtschaft, Satire

the_psychotic_left

Symbolfoto

Ich kann und will meinen Freunden nicht zumuten, sich zwei Kilometer von Peenemünde entfernt aufhalten zu müssen, wo 52,4%, AFD bzw. NPD wählen„. Nach dem fulminanten Wahlsieg der AfD, kündigten einige Gutmenschen und Deutschenhasser bereits an, zukünfitg auf Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern zu verzichten. Ein besonders dummfreches Exemplar dieser Spezies schritt nun zur Tat, doch bekam eine Antwort die ihm oder ihr wohl die Sprache verschlagen hat. Doch lesen Sie selbst!

>> weiterlesen

Endlich Verständlich - Das Erklärformat
Kostenloser Counter von Counterfire (http://counterfire.info)